My Calendar

Veranstaltungen in Februar 2024

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29. Januar 2024(1 Veranstaltung)

10:00: Pigmente streicheln Seidenpapier


29. Januar 2024

abstrakt, Gemälde, Katrin Seifert

Sinnlichkeit und Spannung treffen durch unterschiedlichste Materialien aufeinander: Pigmente vereinen sich mit Acrylfarben, Seidenpapier mit Strukturpasten. Die eigene Kreativität feiert ein Fest. Wundervolle Bilder entstehen auf Leinwand in 2 x 3,5 Stunden Schritt für Schritt.

30. Januar 2024(1 Veranstaltung)

10:00: Pigmente streicheln Seidenpapier


30. Januar 2024

abstrakt, Gemälde, Katrin Seifert

Sinnlichkeit und Spannung treffen durch unterschiedlichste Materialien aufeinander: Pigmente vereinen sich mit Acrylfarben, Seidenpapier mit Strukturpasten. Die eigene Kreativität feiert ein Fest. Wundervolle Bilder entstehen auf Leinwand in 2 x 3,5 Stunden Schritt für Schritt.

31. Januar 2024
1. Februar 2024(1 Veranstaltung)

19:00: Aktzeichnen für alle


1. Februar 2024

Aktzeichnung, weiblich, stehend, Katrin Seifert

Wir bieten monatlich für kleines Geld mit Profimodellen Aktzeichnen für alle - ob Laie oder KünstlerIn - im Rechenzentrum. Eine Anmeldung ist notwendig.

2. Februar 2024
3. Februar 2024
4. Februar 2024
5. Februar 2024
6. Februar 2024
7. Februar 2024
8. Februar 2024
9. Februar 2024
10. Februar 2024(1 Veranstaltung)

10:00: Farbe tanzt auf Japanpapier


10. Februar 2024

Farbe, Japanpapier, Strukturbild, Katrin Seifert

Strukturbilder von Katrin Seifert haben eine 3-D-Oberflächen und wirken dadurch besonders lebendig. Meist wurde dafür Washi, spezielles Japanpapier, eingesetzt. Doch einfach Draufkleben ist nicht. Auch der spezielle Auftrag der Farbe spielt eine Rolle.
Wie also entstehen diese Bilder?

11. Februar 2024(1 Veranstaltung)

10:00: Farbe tanzt auf Japanpapier


11. Februar 2024

Farbe, Japanpapier, Strukturbild, Katrin Seifert

Strukturbilder von Katrin Seifert haben eine 3-D-Oberflächen und wirken dadurch besonders lebendig. Meist wurde dafür Washi, spezielles Japanpapier, eingesetzt. Doch einfach Draufkleben ist nicht. Auch der spezielle Auftrag der Farbe spielt eine Rolle.
Wie also entstehen diese Bilder?

12. Februar 2024
13. Februar 2024(1 Veranstaltung)

17:45: Lichtbildervortrag: Entdeckungsreise in Pompeji (VHS)


13. Februar 2024

Wandmalerei, Pompeji, Garten, Fresco
Platz der Einheit 1
Potsdam, Brandenburg 14467
Deutschland
0331 289-4563
14. Februar 2024(1 Veranstaltung)

12:00: Lunchpaket: Auf den Spuren Pompejis


14. Februar 2024

15. Februar 2024
16. Februar 2024(1 Veranstaltung)

18:00: Vernissage: Fresco secco trifft Ölpastell.


16. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

17. Februar 2024(2 Veranstaltungen)

12:00: Aktmalen und Aktzeichnen für alle


17. Februar 2024

Aktmalen, Aktmodell, Katrin Seifert

Wir bieten monatlich für kleines Geld Aktmalen und/oder -zeichnen für alle - ob Laie oder KünstlerIn - im Rechenzentrum. Nur durch eine Anmeldung sichern Sie sich den Platz 🎨.

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


17. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
18. Februar 2024
19. Februar 2024
20. Februar 2024(1 Veranstaltung)

18:15: Aktzeichnen in der Villa Schöningen (ID: AktZ_24_VS)


20. Februar 2024

Aktzeichnung, weiblich, stehend, Katrin Seifert
Berliner Straße 86
Potsdam, Brandenburg 14467
Deutschland
+49 331 200 1741
21. Februar 2024(1 Veranstaltung)

19:00: Autogenes Training


21. Februar 2024

Steinfigur, Autogenes Training

Das autogene Training ist eine Entspannungstherapie, deren Erlernen von den Krankenkasse bezuschusst wird. Ein Anamnese-Gespräch ist notwendig.

22. Februar 2024(1 Veranstaltung)

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


22. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
23. Februar 2024(1 Veranstaltung)

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


23. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
24. Februar 2024(2 Veranstaltungen)

11:00: Lichtbildervortrag: Entdeckungsreise durch versunkene Vesuvstädte


24. Februar 2024

Wandmalerei, Pompeji, Garten, Fresco

Der Eintritt ist frei.

Tickets kaufen

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


24. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
25. Februar 2024
26. Februar 2024
27. Februar 2024
28. Februar 2024
29. Februar 2024(1 Veranstaltung)

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


29. Februar 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
1. März 2024(1 Veranstaltung)

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


1. März 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
2. März 2024(1 Veranstaltung)

14:00: Fresco secco trifft Ölpastell.


2. März 2024

Plakat, Ausstellung, Katrin Seifert, Antonella Ippolito

Diese Ausstellung führt die Besucher in die faszinierende Welt der antiken Städte Süditaliens. Gezeigt werden Bilder von Katrin Seifert aus den letzten drei Jahren, welche auf der Fresco secco-Technik basieren. Mehrere Italienreisen, eine Ausbildung zur Wandmalerin und eine jahrelange Auseinandersetzung mit den Fresken aus Pompeji, Herculaneum und Stabiae lieferten die Inspiration für diese Werke: Sie greifen Motive aus den farbigen Meisterwerke der alten Villen auf, um sie neu zum Leben zu erwecken. Ölpastelle von Antonella Ippolito erweitern die Reise zu den wunderbaren Landschaften der Mittelmeerregion, die auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus Organisationsgründen möglichst gebeten.

Tickets kaufen
3. März 2024

Eine Selektion über Kategorie/n ist möglich.